Die Stämme spielt im Mittelalter, sie sind Herrscher in einem kleinen Dorf und haben die Aufgabe, den eigenen Stamm zu Macht und Ruhm zu führen. Überfallen sie andere Dörfer alleine oder im Verbund mit anderen Mitspielern, errichten sie Kasernen und Ställe und handeln sie auf dem Marktplatz. Es gibt viele Wege, um in diesem Spiel ganz nach oben zu kommen.

Es muss ja nicht bei einem Dorf bleiben, auf der Übersichtskarte sehen sie feindliche, verbündete, eigene und verlassene Dörfer - letztere dürften leichte Beute für einen echten Kriegsherren sein. Doch dazu muss zuerst ein Heer aufgebaut werden, das schliesslich über den Versammlungsplatz koordiniert werden kann.


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!