Das Spiel zu den Comic-Abenteurern Shakes und Fidget, die inzwischen nicht nur bei WoW-Spielern bekannt sein dürften. Die Grafiken im Spiel sind mit viel Liebe zum Detail erstellt und schaffen eine stimmungsvolle Atmosphäre, die einen vergessen läßt, daß man ein kostenloses Browsergame spielt. Um bei Shakes und Fidget erfolgreich zu sein, muss man seinen Charakter weiter ausbauen, Quests bestehen und dunkle Dungeons von bösen Monstern befreien.

Zuerst erstellt man seinen Charakter und definiert die optischen Attribute von der Haarfarbe bis zur Nasenform. Anschliessend muss man sich für eines der 8 Völker entscheiden und wählen, ob man der guten oder der bösen Gesinnung angehören möchte. Die wichtigste Auswahl, die man treffen muss, ist allerdings die Klasse - Krieger, Magier oder Kundschafter. Die gewählte Klasse kann im späteren Spiel nicht mehr geändert werden, man sollte hier also mit Verstand wählen und ggfls. die Online-Anleitung zu Rate ziehen.

Man startet mit einem lausigen Goldstück, was gerade mal für die ersten Ausrüstungsgegenstände aus dem Waffenladen oder dem Zauberladen reicht - danach wird einem schnell klar, das man mehr Gold braucht. Für die Offline-Zeit kann man sich als Stadtwache so manchen Silbertaler hinzuverdienen, für 10 Stunden Arbeit erhält man hier ein paar Goldstücke abhängig vom eigenen Spielerlevel. Deutlich schneller geht es, wenn man verschiedene Quests bestreitet, die man in der Taverne angeboten bekommt. Auch ein Zweikampf mit einem anderen Mitspieler in der Arena kann einige Silbertaler bringen - sofern man auch gewinnt - sonst verliert man etwas von seinem Gold und dazu auch noch einige Ehrenpunkte


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!